Über mich

1983 in Siegen geboren, am 19. des Augustes, fortan ihre Glückszahl, im Wald eine Heimat gefunden, bergauf, bergab, doch schon früh nach Paderborn verschlagen, neue Wege in den Feldfluren entdeckt, ein neues Zuhause gewonnen, die Schulbank im Ostwestfälischen gedrückt, später den Hörsaal belauscht und das Atelier bewohnt, Literatur-, Sprachwissenschaft und Kunst, bis zur Promotion in Germanistik 2017, am 19. natürlich, aber des Julis, da schlägt das Löwenherz schon hoch, mag es den Sommer doch so, auch den italienischen, den es am längsten in Salerno kennenlernte als es nicht nur ein Jahr lang das italienische Leben auskostete, sondern auch das Studium vorantrieb, so wie das Leben – auch ein Studium, in Buch – Bild – Blog verarbeitet. In Zukunft möchte ich für euch noch mehr malen, fotografieren und v.a. schreiben, auf diesen Seiten, auf meinem Blog Italienreport und vielleicht auch an anderer Stelle! Dann lass ich es euch  hier wissen!

Apropos an anderer Stelle: Ich bin u.a. aktiv in „Die Gruppe 48“, Presse, Jury und was es alles so zu tun gibt. Die Gruppe 48 ist in Anlehnung an die Gruppe 47 entstanden und 2016 in Rösrath/Köln gegründet worden. Schaut doch mal vorbei, ihr seid herzlich eingeladen, ob als Neugierige, Förderer oder Teilnehmer bei unserem jährlichen Literaturwettbewerb: Die Gruppe 48